Diese Webseite ist für Tablets und PCs optimiert. Bitte versuchen Sie es mit einem dieser Geräte.

Sickingerstrasse 4 | 3014 Bern

+41 31 332 16 17
info@physiohildebrandt.ch

Unser Angebot – Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine etablierte therapeutische Anwendung zur Behandlung von primären und sekundären Lymphödemen. Häufige Ursachen von Lymphödemen sind chronische venöse Insuffizienzen, Ablatio mammae mit Entfernung der axillären Lymphknoten, Strahlenschädigungen der axillären bzw. inguinalen Lymphknoten, Sportverletzungen oder auch chirurgische Eingriffe.

Die Behandlungen sind schmerzfrei, langsam und schonend. Eine korrekt ausgeführte Behandlung dauert üblicherweise 45 bis 60 Minuten.

Die Entstauung lindert Schmerzen, verbessert den Heilungsprozess und optimiert die Funktionalität. Bei komplexen Ödemen ist in der Intensivphase der Behandlung (2-3 Behandlungen pro Woche während 2-3 Wochen) nach der Entstauung zudem eine fachgerechte Bandagierung zur Dauerkompression unerlässlich. Das Anpassen von Kompressionsstrümpfen und die Instruktion einer Selbsttherapie empfehlen wir erst am Ende der Intensivphase! Je nach Krankheitsverlauf können die Intensivphasen mehrmals wiederholt werden.

Bei ärztlicher Verordnung von physiotherapeutisch durchgeführter Manueller Lymphdrainage werden die Kosten von den Krankenkassen (KVG) übernommen, sofern die Diagnose „Lymphödem“ vermerkt ist.